English   Français   Deutsch   Italiano   Español   中文
Press News   
19.02.2015   
#8
 
   
Wir freuen uns, Ihnen exklusiv die neuen Produkte der Schweizer Aussteller bei der BASELWORLD 2015 vorstellen zu dürfen. Beantragen Sie Ihre Medien-Akkreditierung für den Zugang zum vollständigen Material zu diesen Modellen (HD-Bilder, Texte Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Deutsch, vereinfachtes Chinesisch).
ZENITH
 
BREITLING
 
CHRISTOPHE CLARET
 
ARTYA
 
BURBERRY
 
SNYPER
 
MONDAINE
 
ALBERT RIELE
 
BERGEON
 

 
ZENITH | Academy Georges Favre-Jacot
 
Zenith residiert noch immer in den Mauern, wo die Marke 1865 geboren wurde, dieses Jahr begeht sie ihr 150jähriges Jubiläum mit einer Ausnahmeuhr, in der das visionäre Genie des Gründers Georges Favre-Jacot aufscheint. Genialität war durchaus vonnöten, um das Ketten-Schnecke-System, das damals in Marinechronometern verwendet wurde, auf das winzige Volumen einer Armbanduhr zu übertragen. Dieser unendlich komplexe Mechanismus kompensiert die mit abnehmender Gangreserve nachlassende Zugkraft des Federhauses und sorgt dafür, dass die Antriebskraft des Werkes vollkommen gleichmässig bleibt und kein Amplitudenverlust entsteht. Dazu überträgt die Aufzugsfeder ihre Kraft auf die von Zenith entworfene Schnecke, und zwar über eine Kette ...

 
BREITLING | Chronoliner
 
Breitling war bereits in den 1950er und 60er Jahren „offizieller Zulieferer für die Luftfahrt weltweit“. Heute nimmt die Marke ein Modell dieser Zeit als Grundlage für den neuen Chronoliner. Der ist, wie alle Chrongraphen von Breitling, ein Chronometer mit COSC-Zertifikat und setzt die lange Tradition der Marke im Bereich der Fliegerei fort, modern und dabei doch über jede Mode erhaben. Das Besondere daran: eine breite, kratzfeste Hightech-Keramiklünette in Sternform zur leichteren Bedienung, und weisse Keramikziffern für optimalen Kontrast. Die zweite Zeitzone ist dank des Zeigers mit der roten Spitze und der 24-Stunden-Skala auf der Drehlünette mit ultrapräzisen Einrast-System leicht abzulesen. Auch das Zifferblatt bietet ...

 
CHRISTOPHE CLARET | Aventicum
 
Diese Uhr ´von Christophe Claret ist eine Hommage an das antike Aventicum, die ehemalige Hauptstadt Helvetiens im römischen Reich, sowie an das dortige Museum. Unter den dort gefundenen Schätzen ist eine Büste des Kaisers Marc-Aurel aus massivem Gold. Die gibt der Uhrmacher in Form einer ebenfalls goldenen Mikroskulptur im Zentrum des Zifferblattes wieder. Das Abbild, keine 3 mm gross, wird durch ein „Miraskop“ vergrössert, eine überraschende optische Konstruktion. Sie besteht aus zwei übereinander gesetzten Parabolspiegeln, von denen der obere im Zentrum durchbohrt ist. Er sitzt auf dem unteren, und so wird durch die reflektierten Lichtstrahlen das Objekt gleich zweimal vergrössert. Die Büste erweckt den Eindruck, gleich aus ...

 
ARTYA | Son of Earth Farfalla
 
Originell, schillernd in allen Farben der Natur und mit allen Reflexen des Lichtes: das sind die Uhren der Linie Farfalla, die neuen Stücke in der Artya-Kollektion Son of Earth. Hier besticht natürlich das Zifferblatt in seinen unendlich reichen Farbschattierungen. Die verdankt die Uhr der Verwendung echter Schmetterlingsflügel, deren Verarbeitung selbstverständlich von den zuständigen Behörden abgesegnet wurde. Diese Flügel, einer schöner als der andere, wurden mit Blattgold aufgewertet, was ein unvergleichliches chromatisches Gleichgewicht ergibt. Für diese Kunstwerke zeichnet Dominique Arpa-Cirpka verantwortlich, und so ist jede Uhr ein Einzelstück, lebendig geradezu, zu jeder Tages- und Nachtzeit ein wenig anders. Wie immer ...

 
BURBERRY | The Britain Icon Check Herrenmodell Limitierte Serie
 
Diese Uhr aus der brandneuen Burberry-Kollektion The Britain Icon Check, die der Creative Director und CEO der Marke, Christopher Bailey, designt hat, bietet die Codes des britischen Hauses in Reinform. Die Serie ist limitiert auf 20 Exemplare. Das berühmte „Check“-Karo vom Futter der Burberry-Trenchcoats findet hier neue Ausdrucksmöglichkeiten in einem Gitter, dem Zifferblatt der Uhr. Wie auch das Uhrwerk wurde es komplett in der Schweiz gefertigt, ein gelungenes Aufeinandertreffen von bestem britischen Design und Schweizer Uhrenfertigkeit. Dieses gewobene Gitter aus Titan mit anthrazitgrauer DLC-Beschichtung bildet zahlreiche Öffnungen, durch die das mechanische Werk mit seinem Dekor aus Genfer Streifen zu sehen ist.

 
SNYPER | Ironclad Steel PVD Black Red Edition
 
Inspiration der Marke Snyper, gegründet 2008 in Genf, ist die technische Ausrüstung von Spezialeinheiten der Sicherheitskräfte. Ihre Swiss Made-Uhren sind robust und technisch in der Anmutung, sie wenden sich an Männer mit höchsten Ansprüchen und absoluter Selbstkontrolle. Die Grenzen der Technik immer weiter ausreizen, ohne jede Konzession – das ist die Devise des Hauses. Und so bietet die Ironclad Steel PVD Black Red Edition ein machtvolles, rassiges Design. Aus diesem grosszügig bemessenen Chrono spricht kompromissloses Engagement. Tiefenwirkung prägt die Zifferblattästhetik. Das Gehäuse verknüpft geschickt Design und technischen Auftritt. Und als Erkennungszeichen dienen die beiden Bügel bei der 9, mit denen Snyper-Module ...

 
MONDAINE | Mondaine SBB Mini Giant
 
Authentisch, ikonenhaft, einfach, zeitlos – die neue Mondaine SBB Mini Giant trägt sicher das bekannteste Zifferblatt der Welt. Das funktionelle, heimelige Design ist das aller Bahnhofsuhren der Schweiz. Nun liegt es in einer Mini-Version am Armband vor mit einem Durchmesser von 35 mm, eine treue und dabei hoch verführerische Variation des Modells Giant. Da es keine Gehäusehörner hat, meint man eine der legendären Uhren der Schweizerischen Bundesbahn am Handgelenk zu tragen. Dabei bietet es perfekten Komfort für den täglichen Gebrauch. Getragen wird es am Lederband in den traditionellen Mondaine-Farben Rot oder Schwarz, aber auch am „Milanaise“ Metallband. Die Mini Giant liefert Schweizer Präzision durch ihr weisses ...

 
ALBERT RIELE | Premiere
 
Dieser Chrono, ein Inbild von Ästhetik und Kreativität der Schweizer Marke Albert Riele, markiert den Start der zentralen Linie Premiere. Sein Design beruht auf klassischen Linien, die von einer ganzen Reihe geschickt kombinierter Details unterstrichen und um einen zeitgenössischen Touch ergänzt werden. Elegante Kontraste auf dem silbernen Zifferblattmit den schwarzen Zählern, ihnen gegenüber ein Höhenring mit der Skala für die Datumsanzeige. Die entschieden grafischen, von robuster Architektur geprägten Zeiger sorgen für optimale Ablesbarkeit, dank der Beschichtung mit Leuchtmasse, die ebenfalls den Index schmückt, auch bei Nacht. Das Ganze wird angetrieben von einem Quarzwerk, dem Kaliber Ronda 5040.F. Geliefert wird die Uhr ...

 
BERGEON | Gerät zum Aufziehen von Uhren N° 7047-PRO1-TP
 
Bergeon präsentiert das neue Time Runner-Gerät zum Aufziehen mechanischer Uhren mit Hand- und Automatikaufzug. Es ermöglicht die Kontrolle der Aufzugsfunktion, der Datumsschaltung und der Zeigerstellung über die Krone, und zwar bei Werken mit Arbeitswelle wie bei fertigen Uhren. Die Parametrierung des Geräts erfolgt einfach über einen zentralen Druckknopf, die Ergebnisse werden auf einem grossen LCD-Schirm abgelesen. Der Tisch, lateral und vertikal regelbar, bietet eine sehr gute Stabilität. Das gesamte Gerät wurde in der Schweiz gefertigt. Technische Angaben – Anzahl Aufzieh-Umdrehungen: 0 bis 9999 – Kontrolle des Drehmoments: 5 bis 30 mNm – Umdrehungs-Geschwindigkeit: 60 bis 300 Rpm – LCD Anzeige – ...

   
   
   
   
For any question you may have, please feel free to contact us at info@darwel.ch.
If you no longer wish to receive this newsletter, please click here.
© 2015 Darwel/Swiss Exhibitors Committee at BASELWORLD.