PDF-Text

CANDINO

Schweizer Uhren mit Weltruf

Das Gütesiegel "Swiss Made" steht für die hervorragende Qualität Schweizer Produkte. Um dieses Gütesiegel zu erhalten, unterzieht Candino seine Produkte bei jedem Herstellungsschritt strengen Qualitätskontrollen. Wie stolz das Unternehmen auf seine Qualitätsstandards ist, beweist auch der schnelle und effiziente Kundendienst. Deshalb geniesst Candino an allen Verkaufsstellen und auch bei internationalen Kunden einen hervorragenden Ruf. Das Unternehmen tut nicht nur alles dafür, qualitativ hochstehende Produkte anzubieten, es hält sich auch strikt an die Grundsätze von Respekt und Ehrlichkeit, die ihm als Handlungsgrundlage dienen. Eine kontinuierliche Steigerung der Leistung, der Zuverlässigkeit und des Stils zu erschwinglichen Preisen, sind die Ingredienzien der Unternehmensphilosophie. Die Kunden wissen die hohe Qualität zu bezahlbaren Preisen zu schätzen und schenken Candino immer wieder ihr Vertrauen.

Tradition

Adolf Flury-Hug gründete Candino im Jahr 1947, als er in einem Anbau des Familienanwesens in Herbetswil (Kanton Solothurn) seine traditionelle Uhrenwerkstatt einrichtete. Stolz steht die kleine Werkstatt auch heute noch direkt neben der hochmodernen Uhrenfabrik, die 1989 eingeweiht wurde. Dass sie dem Zahn der Zeit und der Modernisierung so gut widerstanden hat, ist kein Zufall, sondern sinnbildlich für Candinos Entschlossenheit, den Grundsätzen seiner Gründerväter treu zu bleiben.

Innovationsgeist

In Biel weht seit 6 Jahren ein frischer Wind: Hier sind jetzt die Generaldirektion sowie der Verkauf, das Marketing und die Verwaltung untergebracht. Seit 2002 gehört Candino nämlich zur Festina Group. Diese Fusion erwies sich als äusserst fruchtbar und löste auf beiden Seiten einen Motivationsschub aus. Candino profitierte von zahlreichen Verbesserungen im Hinblick auf das Management, die Logistik und Vertriebskanäle. Im Gegenzug verstärkte das Unternehmen das mittlere Angebotssegment der Gruppe und steuerte die Vorzüge der Swiss Made-Tradition sowie sein fertigungstechnisches Know-how bei.

Festina-Gruppe

Festina Lotus Gruppe, mit Sitz in Barcelona, war 1980 von Miguel Rodriguez ins Leben gerufen worden und umfasst inzwischen die Marken Festina, Lotus, Jaguar, Candino und Calypso. Die Gruppe verfügt über 9 Tochtergesellschaften, beschäftigt 3'000 Mitarbeitende und verkauft pro Jahr 4,5 Millionen Uhren in 65 Länder. Sie besitzt eine Uhrenfabrikation in Herbetswil (SO), die besonders hochwertige Modelle in "Swiss Made"-Qualität anfertigt, ein auf goldene Uhren spezialisiertes Produktionszentrum in Cordoba (Spanien) sowie ein eigenes Analyse- und Kontroll-Labor.