LONGINES Lindbergh's Atlantic Voyage Watch

Press kits
FR 
Herunterladen

Jahr
2010
Ergebnisart
Uhr
Preisspanne CHF
5000-9999
Kategorie
Mechanisch mit Handaufzug
Gehäuse
Stahl
Gold
Durchmesser
43-48 mm
Wasserdicht
<30m
Armband
Alligator/Kroko
Funktionen/Komplikationen
- Limitierte Auflage
- Chronograph,
- Kleine Sekunde
- Tachometer

Lindbergh's Atlantic Voyage Watch

1933 unternahm der Pilot Charles Lindbergh in Begleitung seiner Frau eine Umrundung des Nordatlantiks, eine Flugreise von 47.000 km. Zur Ausrüstung für diesen Aufklärungsflug zur Erkundung künftiger Flugruten gehörte auch ein Armband-Chronograph von Longines, der eigens für diese Mission entwickelt worden war. Heute nun legt die Marke mit der geflügelten Sanduhr im Logo dieses Modell neu auf, eine Hommage an diese Reise, die Geschichte schrieb.
Werk
Mechanisch mit automatischem Aufzug, Kaliber L705 (ETA A07 231), 16 ½ ‘‘‘, 27 Lagersteine, 28.800 Halbschw./h, Gangreserve 46 h
Funktionen
Stunde, Minuten, Sekunden, Chronograph und Tachymeter
Gehäuse
Stahl oder Rotgold (18 K), 47,5 mm Krone mit Drücker zum Öffnen des Gehäusebodens Gehäuseboden mit graviertem, nummeriertem Deckel über Saphirglas Wasserdicht bis 30 m
Zifferblatt
Weiss lackiert, poliert und silbern Tachymeter, arabische Ziffern und Eisenbahnminuterie schwarz gemalt Stahlzeiger, gebläut 30-Minuten-Zähler bei der 3, kleine Sekunde bei der 9 und Chrono-Sekunde aus der Mitte
Armband
Echt Alligator braun mit Schliesse