URWERK UR103T
URWERK UR103T

Herunterladen

Jahr
2009
Ergebnisart
Uhr
Preisspanne CHF
50000-150000
Funktionen/Komplikationen
- Gangreserve

UR103T

«Das Verlangen, eine neue Wahrnehmung der Zeit zu bieten, treibt uns Tag für Tag voran!» Seit 1997 ist das das Glaubensbekenntnis der Gründer von Urwerk, des Meisteruhrmachers Felix Baumgartner und des Künstlers Martin Frei. Zeitgenössische Kunst und Spitzentechnologie machen die Kreationen von Urwerk auf den ersten Blick erkennbar. Eine Satellitenanzeige in einem dreidimensionalen Gehäuse und eine kompromisslose Ästhetik zeichnen die Marke aus, auch bei der nun vorgestellten UR103T. Nehmen Sie die Uhr in die Hand, schauen Sie sich das Zentrum aufmerksam an. Ja, hier diente in der Tat eine Spinne als Vorbild, das «T» im Namen steht für Tarantula …
Werk
Mechanisch mit Handaufzug, Kaliber 3.03, 21.600 Halbschw./h, 3 Hz, Gangreserve 43 h, 4 turmförmige Satelliten auf einer Struktur aus ARCAP P40, angetrieben von einem Malteserkreuz-Getriebe, Dreifachbrücken aus ARCAP P40 schwarz
Funktionen
Vorderseite: Stunde, Minuten Rückseite: Armaturen-Anzeige – neuartiges Anzeigesystem, von Urwerk entworfen und entwickelt - mit Gangreserveanzeige, Zifferblättern für 15 Minuten und Sekunden, Regulierungsschraube für Werk-Feinregulierung
Gehäuse
Stahl mit AlTiN-Behandlung (Aluminium, Titan, Stickstoff), 50 x 36 x 13,5 mm Armaturen-Anzeige Titan grade 5 Krone bei der 12 Saphirglas
Zifferblatt
Dezentriert. Minutenweg breit ausgezogen im unteren Teil des Gehäuses Stundenanzeige über Satelliten, angetrieben von einem Malteserkreuz-Getriebe
Armband
Alligator schwarz