UNIVERSAL GENEVE Compax - Limited Edition
UNIVERSAL GENEVE Compax - Limited Edition

Press kits
FR EN 
Herunterladen

Jahr
2009
Ergebnisart
Uhr
Gehäuse
Gold
Funktionen/Komplikationen
- Fassen
- Chronograph,
- Gangreserve

Compax - Limited Edition

Bei seinem Start 1936 bot der Chronograph Compax eine Revolution: zusätzliche Zähler zeigten die mit dem Chronographen gemessenen Minuten und Stunden an. Dreiundsiebzig Jahre – und eine reichhaltige Geschichte – später legt Universal Genève eine ebenso luxuriöse wie nüchterne Version der Uhr vor, zeitgenössisch und dabei voll Respekt vor der Tradition. Brücken dekoriert mit Genfer Streifen, fein sandgestrahlte, rhodinierte Platinen, handgemachte Anglierungen und ein Zifferblatt mit dem Kopernikusstern – eine Komposition, bei der alternierende Anthrazit-Töne für ein subtiles Spiel des Lichtes sorgen.
Werk
Mechanisch mit Handaufzug, Kaliber UG 84.2, 17 Lagersteine, 21.600 Halbschw./h, Brückendekor Genfer Streifen, Werkplatte fein sandgestrahlt und rhodiniert, von Hand angliert, Chronographenbrücke graviert und vergoldet, Gangreserve 42 h
Funktionen
Stunde, Minuten, Sekunden und Chronograph
Gehäuse
Weisgold (18 K) Saphirglas bombiert, entspiegelt Transparenter Gehäuseboden Wasserdicht bis 50 m
Zifferblatt
Anthrazit mit Motiv «Kopernikusstern» Zeiger facettiert, diamantglanzpoliert und rhodiniert Stunden- und Minutenzähler sowie kleine Sekunde bei der 6, der 3 bzw. der 9 Zentraler Chronosekundenzeiger Stahl gebläut
Armband
Echt Kroko schwarz, handgenäht, exklusive Dornschliesse aus Weissgold (18 K)
Varianten
Serien aus Rotgold (70 Exemplare), Gelbgold (20 Exemplare) und Stahl (190 Exemplare)