CONCORD C1 QuantumGravity
CONCORD C1 QuantumGravity
CONCORD C1 QuantumGravity
CONCORD C1 QuantumGravity
CONCORD C1 QuantumGravity

Press kits
FR EN DE IT ES ZH 
Herunterladen

Jahr
2009
Ergebnisart
Uhr
Preisspanne CHF
>150000
Gehäuse
Titan
Funktionen/Komplikationen
- Gangreserve
- Tourbillon

C1 QuantumGravity

Intrigante Freiheit: Die neueste Concord zeigt die Zeit in einem Raum, der ihrer wahren Natur gerecht wird: frei von allen Zwängen und Bindungen. Ein luftig-leichtes bi-axiales Tourbillon, eine Struktur, die aus dem Nichts gebaut zu sein scheint, ein 3-D-Zifferblatt sowie Funktionselemente in den Seiten eines Gehäuses, das auf industriell-minimalistisches Design setzt: die C1 QuantumGravity stellt alle Regeln in Frage, auch die der uhrmacherischen Logik und vor allem die der Schwerkraft.
Werk
Mechanisch mit Handaufzug, Kaliber Concord C104, 21.600 Halbschw./h, vertikale 3-Tages-Gangreservenanzeige mit phosphoreszierender, grüner Nanoflüssigkeit
Funktionen
Stunde, Minuten, Sekunden, bi-axiales Tourbillon und Gangreserveanzeige
Gehäuse
Titan mit Elementen in 18K Weissgold, 48,5 mm Sekundenrolle ausserhalb des Gehäuses 5 entspiegelte Saphirgläser und offener Boden mit verschraubtem Sprungdeckel
Zifferblatt
Skelett fein
Armband
Kautschuk vulkanisiert schwarz, am Gehäuse befestigt mit vier Schrauben