DEWITT Academia Tourbillon Force Constante à Chaîne
DEWITT Academia Tourbillon Force Constante à Chaîne

Press kits
FR EN DE ES ZH 
Herunterladen

Jahr
2009
Ergebnisart
Uhr
Preisspanne CHF
>150000
Gehäuse
Platin
Funktionen/Komplikationen
- Gangreserve
- Tourbillon

Academia Tourbillon Force Constante à Chaîne

DeWitt erweitert sein legendäres Tourbillon mit konstanter Kraft um ein System zur Übertragung der Energie auf die angeschlossene Gangreserveanzeige. Beim Aufziehen des Federhauses über die Krone wird über einen Mechanismus aus Zahnrädern und Miniaturkette eine Schnecke bewegt, auf der sich die Anzeigemarke für die verbleibende Gangreserve bewegt. Drei Jahre nach der Entwicklung des patentierten Regulationsmechanismus – drei zusätzliche Räder, die unabhängig vom Spannungsgrad des Federhauses immer die gleiche Kraft an das Tourbillon übertragen – überwindet DeWitt erneut bestehende Grenzen und lässt Träume Wirklichkeit werden.
Werk
Mechanisch mit Handaufzug, Manufakturkaliber DW8050, Tourbillon mit konstanter Kraft, 25 Lagersteine, 21.600 Halbschw./h, Gangreserve 72 h, Kettenmechanismus für die Gangreserveanzeige, flache Spiralfeder
Funktionen
Stunde, Minuten, Gangreserveanzeige
Gehäuse
Platin 950, 43 mm Glas und Gehäuseboden Saphir
Zifferblatt
Schwarz mit Dekor Genfer Streifen Öffnung über dem Mechanismus zur konstanten Kraftübertragung bei der 8 Öffnung über Tourbillonkäfig bei der 5 Gangreserveschiene bei der 10
Armband
Alligator schwarz mit Faltschliesse in Platin 750