MAURICE LACROIX Masterpiece Le Chronographe 2006
MAURICE LACROIX Masterpiece Le Chronographe 2006

Herunterladen

Jahr
2006
Ergebnisart
Uhr
Gehäuse
Andere...
Funktionen/Komplikationen
- Limitierte Auflage
- Chronograph,
- Zertifizierter Chronometer
- Gangreserve

Masterpiece Le Chronographe 2006

Mit dem Kaliber ML 106 in der neuen Masterpiece Le Chronographe präsentiert Maurice Lacroix das erste eigene Manufaktur-Werk. Das Chronographenwerk ist einzigartig: Es besticht durch seine stattliche Grösse von 36,6 mm und seine technische Realisation. Diese kombiniert ein traditionelles Säulenrad mit einem innovativen, eigens entwickelten Hebelmechanismus für das Stoppen und Nullstellen, der zum Patent angemeldet wurde. Die Masterpiece Le Chronographe in Roségold ist auf 250 Exemplare limitiert.
Werk
Manufaktur-Werk Maurice Lacroix, Handaufzugskaliber ML 106, Durchmesser 36,6 mm, Gangreserve 48 h, 20 Lagersteine, Schwanenhals-Feinregulierung, 2 Chatons aus Gold 750 (18K)
Funktionen
Stunde, Minuten, Sekunden, Chronograph mit 60-Minuten-Zähler, kleine Sekunde
Gehäuse
Rotgold 750 (18K), Durchmesser 45 mm Entspiegeltes Saphirglas Verschraubter Gehäuseboden mit Saphirglas
Zifferblatt
Massivsilber 925, silberfarben Applizierte arabische Ziffern bei der 12 und bei der 6 Applizierte Indexe Zentrum dekoriert mit Côtes de Genève « Rayon de la Gloire » Zeiger gebläut und in der Nacht leuchtend.
Armband
Krokoleder, hand genäht, Druckfaltschliesse in Rotgold 750 (18K).