CHOPARD L.U.C XP
CHOPARD L.U.C XP

Press kits
FR EN DE IT ES ZH 
Herunterladen

Jahr
2008
Ergebnisart
Uhr
Gehäuse
Gold

L.U.C XP

Mit dieser extraflachen Uhr, die das Angebot der L.U.C.-Modelle im Haute Horlogerie-Segment ergänzt, liefert Chopard eine Lektion in Eleganz. Doch auch technisch hat sie Besonderes zu bieten: das extraflache Gehäuse birgt ein Automatikwerk mit zwei übereinander angeordneten Federhäusern, die für eine Gangreserve von fast 70 Stunden sorgen. Ein neues, schieferfarbenes Zifferblatt, schwerelose, dynamisch-zeitlose Linien und ein souveränes Gleichgewicht im Dienste der Präzision des L.U.C.-Manufakturwerkes: Die hohe Kunst der Einfachheit, wie Chopard sie beherrscht.
Werk
Mechanisch mit automatischem Aufzug «L.U.C. 96HM», 29 Lagersteine, 28.800 Halbschw./h Exzentrisch gelagerter Rotor, Doppelfederhaus mit einer Gangreserve von ca. 70 h Brückendekor Genfer Streifen
Funktionen
Stunde, Minuten
Gehäuse
Rot- oder Weissgold 18 K, 39.50mm Krone Rot- oder Weissgold 18 K Glas und Gehäuseboden Saphir, entspiegelt
Zifferblatt
Schiefergrau mit vier arabischen Ziffern, Zeiger und Index (Appliken) in Gold 18 K
Armband
Alligator braun oder schwarz, handgenäht mit Nähten Ton in Ton Dornschliesse Gold 18 K, Gravur «Chopard»