Wenn die Bohnen zur Neige gehen

Auf den Segelschiffen des 18. Jahrhunderts wurde der Proviant in einer unveränderlichen Reihenfolge aufgebraucht: zuerst die frischen Nahrungsmittel und lebenden Tiere, dann Gepökeltes und Geräuchertes und schließlich Schinken und Bohnen … Wenn diese zur Neige gingen, begann man an Bord zu hungern.

Von Steeves Emmenegger

Ähnliches droht Unternehmen, die den momentan stattfindenden Paradigmenwechsel nicht erkannt haben, den der Markteintritt neuer Generationen mit sich bringt, deren Integration ihnen nicht gelingen wird. Weltweit ist dies die erste Generation, in der mehr Gemeinsamkeiten zwischen jungen Menschen aus jeder beliebigen Region der Welt bestehen als mit den Babyboomern aus ihrem eigenen Land. Sie macht 50 % der Weltbevölkerung aus und ist auch die erste digitale Generation, die über ihr iPhone Zugang zum gesamten Wissen der Welt hat. Diese neue Generation, die zahlenmäßig kleiner ist als die vorhergehende, die sie ablösen wird, möchte Werte wie Transparenz, Flexibilität, Vernetzung und Agilität leben, in einem Umfeld, das von ihr als sinnvoll empfunden wird.

Tatsache ist jedoch, dass die aktuelle Tendenz, wie wir sie in zahlreichen Organisationen beobachten können, im Gegensatz zu diesen Werten steht. Die Risikokultur verlangt heute von den Akteuren, mehr Zeit auf die Rechtfertigung ihrer Arbeit zu verwenden als auf deren Ausführung, Formfragen den Vorzug vor der Substanz zu geben, in einem scheinbar grenzenlosen Übermaß an Normen und Vorschriften. Wenn sich diese Organisationen nicht ändern, werden sie außerstande sein, die benötigten Talente anzuziehen und zu halten. Nur diejenigen, die am wenigsten kompetent und somit am wenigsten mobil sind, werden in diesen deprimierenden technokratischen Umgebungen arbeiten wollen. Die anderen, die eher nach Selbstverwirklichung als nach Erfolg streben, üben ihre Tätigkeit nicht mehr im Unterordnungsverhältnis zum Unternehmen aus, sondern als punktuelle Zusammenarbeit, beispielsweise in Form von Aufträgen. Einige werden in der Tat eine 180-Grad-Wende vollziehen müssen, indem sie Arbeit mit Sinn erfüllen, Vertrauen entwickeln und die Rolle der Hierarchie überdenken, selbst wenn dies ein höheres Risiko erzeugt. Doch seien wir unbesorgt, die aufwendigen Systeme, die wir heute zur Begrenzung des Risikos einrichten, kosten viel mehr als das Risiko selbst.