MB & F Horological Machine n° 2-SV
MB & F Horological Machine n° 2-SV

Press kits
FR EN DE IT ES ZH 
Herunterladen

Jahr
2010
Ergebnisart
Uhr
Preisspanne CHF
50000-150000
Kategorie
Ausserordentliche Mechanik
Gehäuse
Titan
Wasserdicht
<30m
Armband
Alligator/Kroko
Funktionen/Komplikationen
- Limitierte Auflage
- Retrograde Anzeigen
- Springende Stunde
- Mondphase

Horological Machine n° 2-SV

In kristalliner Reinheit zeigt die Horological Machine N° 2-SV dank des Saphirgehäuses den gesamten Reichtum ihres Triebwerks aus 349 Einzelteilen. Eine wahre Spitzenleistung angesichts der komplexen dreidimensionalen Architektur und der extremen Härte von Saphir, die seine Verarbeitung äusserst schwierig macht. Diese Konstruktion definiert die Grenzen der Technologie neu. Und im Ausnahmegehäuse arbeitet ein Ausnahmewerk: das weltweit einzige mechanische Uhrwerk mit augenblicklich springender Stunde, einer dazu konzentrischen retrograden Minutenanzeige, einem retrogradem Datum um eine Mondphasenanzeige auf zwei Halbkreisen - und das alles mit automatischem Aufzug. Perfekte Präzision und Funktion garantieren patentierte asymmetrische Zahnräder der springenden Stunde und der retrograden Minutenanzeige. Und sie sorgen ausserdem für einen geringen Kraftverbrauch. Serie limitiert auf 25 Exemplare.
Werk
Mechanisch mit automatischem Aufzug, entwickelt von Jean-Marc Wiederrecht/Agenhor, Basis Girard-Perregaux, 349 Einzelteile, davon 44 Lagersteine, 28.800 Halbschw./h, «Streitaxt»-Aufzugsrotor Gold (22 K) gebläut
Funktionen
Zifferblatt rechts: springende Stunde und konzentrische retrograde Minutenanzeige Zifferblatt links: Mondphasenanzeige über ein Doppelrund, konzentrische retrograde Datumsanzeige
Gehäuse
Saphir/Titan aus 120 Einzelteilen, 59 x 38 x 13 mm Obere Platte Saphir mit beidseitig entspiegelten Kuppeln Gehäuseboden Saphir, einseitig entspiegelt Wasserdicht bis 30 m
Zifferblatt
Saphir gebürstet mit metallischen Scheiben blau
Armband
Alligator schwarz, handgenäht, Dreifach-Sicherheitsfaltschliesse Gold (18 K) und Titan