HARRY WINSTON Histoire de Tourbillon 3
HARRY WINSTON Histoire de Tourbillon 3

Press kits
FR EN DE IT ES ZH 
Herunterladen

Jahr
2012
Ergebnisart
Uhr
Kategorie
Mechanisch mit Handaufzug
Gehäuse
Andere...
Wasserdicht
<30m
Armband
Alligator/Kroko
Funktionen/Komplikationen
- Limitierte Auflage
- Gangreserve
- Kleine Sekunde
- Tourbillon

Histoire de Tourbillon 3

Dies ist der dritte Akt der Histoire de Tourbillon, und er führt die visionäre Kollektion fort, die Harry Winston 2009 startete. Histoire de Tourbillon 3 wird in einer Serie von nur 20 Exemplaren aufgelegt. Die Uhr fesselt, ja hypnotisiert den Blick mit den unendlichen Windungen ihres sich ständig drehenden Werkes im Gehäuse aus Weissgold und Zalium®. Auf dem Zifferblatt drei scheinbar unabhängige Öffnungen, die dennoch in einer innigen Verbindung zueinander stehen. Bei der 9 das bi-axiale Doppeltopurbillon, dessen äusserer Käfig eine Umdrehung in 120 Sekunden macht, während der innere das in 40 Sekunden schafft. Und bei der 6 dreht sich ein Ein-Achsen-Tourbillon in 36 Sekunden um sich selbst. Die aus der Mitte gerückte Anzeige von Stunde und Minuten erfolgt über zwei sich drehende Scheiben, während die Sekunden regelmässig verstreichen. Der dritte Bereich des Zifferblattes beherbergt die Gangreserveanzeige auf einer mit Saphiren und Zitrinen besetzten Scheibe. Avantgardistische Architektur als Pflichtprogramm, und als Kür die Freiheit der Zeit in allen Dimensionen.
Werk
Mechanisch mit Handaufzug, 479 Einzelteile, Werkteile perliert, poliert bzw. kugelgestrahlt. Gangreserve 50 h
Funktionen
Stunde, Minuten, kleine Sekunde, Gangreserveanzeige
Gehäuse
Weissgold (18 K), poliert und satiniert, 65 x 45,9 mm Mittelteil Zalium®, satiniert, 5 Saphirgläser entspiegelt Krone Weissgold (18 K) und Kautschuk Wasserdicht bis 30 m / 3 ATM
Zifferblatt
Opalin-schwarz Satiniertes Kreisdekor auf Stunden- und Minutenscheibe Gangreserveanzeige über 11 Saphire und 6 Zitrine
Armband
Alligator schwarz, handgenäht, mit Doppel-Dornschliesse in Weissgold (18 K), poliert