ZENITH Defy Zero G
ZENITH Defy Zero G
ZENITH Defy Zero G
ZENITH Defy Zero G

Press kits
FR EN DE ES ZH 
Herunterladen

Jahr
2018
Ergebnisart
Uhr
Preisspanne CHF
50000-150000
Kategorie
Ausserordentliche Mechanik
Gehäuse
Titan
Durchmesser
43-48 mm
Wasserdicht
100 - 300
Armband
Titan
Funktionen/Komplikationen
- Fassen
- Gangreserve
- Kleine Sekunde
- Aussergewöhnliche Komplikationen…

Defy Zero G

In der Defy-Kollektion tritt das gesamte Know-how von Zenith zutage. Sie umfasst die Defy El Primero 21 mit Hochfrequenz, die inzwischen Kultstatus genießt, und die Defy Lab – dank des monokristallinen Silizium-Oszillators die präziseste mechanische Uhr der Welt. In diesem Jahr erscheint eine komplette Defy-Kollektion, einschließlich der Defy Zero G mit gyroskopischer „Gravity Control“. Das Modul, das hier in eine skelettierte Version des El Primero-Kalibers mit Hochfrequenz von Zenith eingefügt wurde, hebt die Auswirkungen der Schwerkraft auf, indem es das Regulierungsorgan und die Unruh immer horizontal hält. Das kugelförmige System besteht aus 139 winzigen Komponenten, die so überarbeitet wurden, dass die Abmessungen des Moduls um 70 Prozent verkleinert werden konnten. Dadurch passt es zwischen die beiden flachen Saphirgläser des Gehäuses der Defy. Das 44 mm große Gehäuse ist aus gebürstetem Titan.
Werk
Mechanisches El Primero 8812 S-Kaliber von Zenith mit Handaufzug, 324 Einzelteile, 36 000 A/h (5 Hz), Platin-Gegengewicht des gyroskopischen Systems, 50 Stunden Gangreserve
Funktionen
Dezentrale Stunden und Minuten, kleine Sekunden, selbstregulierendes „Gravity Control“-Modul, Gangreserveanzeige
Gehäuse
Gebürstetes Titan, 44 mm Durchmesser, 14,85 mm Höhe, transparentes Saphirglas mit beidseitiger Entspiegelung. Wasserdicht bis 100 m (10 bar)
Zifferblatt
Durchbrochen mit kontrastierenden, separaten Stunden und -Minutenzählern, rhodinierte Zeiger und Stundenmarkierungen mit Super-LumiNova SLN C1-Beschichtung
Armband
Aus gebürstetem Titan oder aus schwarzem Kautschuk mit einer Beschichtung aus blauem Alligatorleder